15.01.2001

Neuer Name: Aus Pokal wird Meisterschaft

Mit aktuellen Veränderungen startet die erfolgreichste und älteste Langstrecken-Rennserie Europas in ihre 25. Saison. 24 Jahre lang, seit 1977, stand das Buchstabenkürzel VLN für „Veranstaltergemeinschaft Langstreckenpokal Nürburgring“. Jetzt steht VLN für „Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring“. Der Namenswechsel von „Pokal“ zu „Meisterschaft“ geht auf einen Beschluss der elf VLN-Gesellschafter zurück. Als Meisterschaft wird die Serie in der Öffentlichkeit und bei ihren vielen Fans weiter aufgewertet.