Teilen


13.03.2017

Hankook exklusiver Reifenpartner der VLN-Klassen GT4 und TCR

Reifenhersteller Hankook und die VLN Veranstaltungs- und Vermarktungsgesellschaft mbH (VLN VV) haben einen Vertrag über eine exklusive Reifenpartnerschaft für die Klassen GT4 und TCR in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring unterzeichnet. Erstmalig in dieser Saison rüstet Hankook die beiden Klassen in der VLN mit den Rennreifen des Typs Ventus Race aus.

„Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und Hankook sind im Motorsport feste Größen“, erklärt Dietmar Busch, Geschäftsführer der VLN VV, und zeigt sich begeistert über die neue Partnerschaft. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen solch erfahrenen Reifenpartner für unsere Serie gewinnen konnten.“

Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa, ergänzt: „Die neue Partnerschaft ist ein weiterer Beweis des weltweiten Erfolgs unserer Premium-Produkte im Motorsport. Wir freuen uns sehr, dass wir zu Beginn dieser Motorsport-Saison ein solches Highlight bekannt geben dürfen und blicken auf eine spannende Saison auf der Nürburgring Nordschleife.“