25.02.2017

GTronix Team mcchip-dkr setzt Renault R.S. 01 GT3 ein

Frischer Wind in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring: Das GTronix Team mcchip-dkr setzt in der Saison 2017 einen Renault R.S. 01 GT3 in der Klasse SPX ein. Als Fahrer stehen bisher Heiko Hammel und Dieter Schmidtmann fest. Weitere Fahrer werden in Kürze bekannt gegeben.

„Wir haben im Oktober mit den Planungen für dieses Projekt begonnen“, sagt Teamchef Danny Kubasik. „Insgesamt blieb also wenig Zeit, um sich mit dem Fahrzeug vertraut zu machen und es für den Renneinsatz auf der Nordschleife umzubauen.“

Auch das SPX-Reglement erfordert viele Anpassungen am Fahrzeug. Durch die seitens mcchip-dkr neugegründeten Firmen mcchip-dkr Engineering und mcpipes konnten alle Änderungen In-house entwickelt und durchgeführt werden. „Von der CAD-Konstruktion über Schweißarbeiten bis hin zur Fertigung von Sonderteilen – das Projekt ist für alle Abteilungen eine technische Herausforderung und bietet die Gelegenheit, wichtige Erkenntnisse im Automotive-Bereich zu erlangen“, erklärt Kubasik.

Erste Testfahrten absolviert das Team diese Woche im italienischen Misano.