02.12.2016

Neuer Reifenpartner im Opel Astra OPC-Cup

Die Klasse Cup-1 – der Opel Astra OPC-Cup – geht 2017 mit einem neuen Reifenpartner in ihre fünfte Saison. Pneus von Dunlop kommen künftig auf allen Opel GTC OPC zum Einsatz. Ansonsten bleiben die Bedingungen im Markenpokal für alle Teilnehmer unverändert.

Der rund 320 PS starke Opel GTC OPC stellt seine Qualitäten als Langstrecken-Tourenwagen seit 2013 unter Beweis. Wie in den Jahren zuvor zeichnet Kissling Motorsport für den Teile- und Technik-Support verantwortlich. Das erfolgreichste Team im Markenpokal ist Lubner Motorsport. Die Equipe holte drei der vier Cup-Siege, stellte in den Jahren 2014, 2015 und 2016 das Meisterauto.