24.11.2015

VLN präsentiert sich auf der Essen Motor Show

Tausende Besucher strömen Jahr für Jahr zur Motor Show in den Essener Messehallen – Europas größte Leistungsshow für Tuning, Motorsport, sportliche Serienfahrzeuge, Classic Cars und Motorräder. Zwischen dem 28. November und 6. Dezember lassen dort rund 500 Aussteller die Herzen eines jeden PS-Liebhabers höher schlagen. Selbstverständlich ist auch die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring mit einem großen Stand auf der Essen Motor Show vertreten. Die 60 Quadratmeter große Ausstellungsfläche in der Halle 6 ist der Boxengasse am Nürburgring nachempfunden und immer ein wichtiger Anlaufpunkt für Fans und Teilnehmer.

Als Blickfang erwartet die Besucher des VLN-Standes unter anderem das Gewinnerfahrzeug der VLN-Produktionswagen-Trophäe der Saison 2015 – der BMW 325i von Stefan van Campenhoudt. Zudem können der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 von ROWE RACING sowie ein neues Fahrzeug der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing aus nächster Nähe bestaunt werden. In erster Linie soll der VLN-Stand jedoch informieren: Praktisch alle Fragen zur VLN-Saison 2016 werden beantwortet, Techniker stehen bereit, um langjährigen oder einsteigewilligen Teilnehmern – aber auch interessierten Fans – die Änderungen im Reglement für die Saison 2016 zu erläutern.

Wer einen Blick auf die abgelaufene VLN-Saison werfen möchte, hat dazu dank eines Highlight-Videos auf einem der ‚Boxengassen’-Bildschirme die Gelegenheit. Auf der Suche nach dem einen oder anderen Weihnachtsgeschenk könnten die Besucher am VLN-Messestand ebenfalls fündig werden. Vom T-Shirt bis zum Schlüsselanhänger – die Merchandising Collection hält für eigentlich jeden Geschmack etwas parat.

Jede Menge Action bietet die VLN hingegen in der DMAX-Motorsport-Arena in Halle 7. Dort sind eine Reihe von Fahrzeugen, die sonst in der ‚Grünen Hölle’ ihren Dienst verrichten, auf dem Indoor-Rundkurs im Einsatz. Im Interview mit VLN-Streckensprecher Lars Gutsche, stehen auch VLN-Piloten Rede und Antwort.