25.10.2014

Chronologie 39. DMV Münsterlandpokal

Die Sieger des zehnten Laufes zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring heißen Jürgen Alzen und Dominik Schwager im Ford GT3 von Jürgen Alzen Motorsport. Lesen Sie hier, was im Verlauf des Rennens rund um die 24,369 Kilometer lange Kombination auf Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife geschehen ist - der Liveticker in der Übersicht.


10:17
#117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup) sichern sich in 9:58.512 Minuten die Pole-Position für das finale Rennen der Saison 2014.

11:19
Nach einem Unfall im Training wird am Alzen-Ford GT gearbeitet, unter anderem wird ein Radträger gewechselt. Ob das Auto zum Start fertig wird, ist noch nicht sicher.

11:23
Die Top 20 in der Startaufstellung:
1. #117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup) 9:58.512
2. #28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3) 10:01.330 +2.818
3. #101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup) 10:01.646 +3.134
4. #116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup) 10:04.393 +5.881
5. #114 Gerhard / Wallenwein (Porsche 911 GT3 Cup) 10:09.302 +10.790
6. #95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup) 10:09.772 +11.260
7. #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997) 10:09.994 +11.482
8. #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) 10:13.013 +14.501
9. #64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR) 10:13.165 +14.653
10. #303 Krognes / Niederberger / Wieninger (Audi TTRS2) 10:16.456 +17.944
11. #317 Schmersal / Oestreich / Schmid (Audi TTRS 2.0) 10:16.692 +18.180
12. #113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup) 10:18.139 +19.627
13. #309 Hackländer / Humbert / Genestet (VW Scirocco) 10:18.243 +19.731
14. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) 10:19.442 +20.930
15. #138 Kohlhaas / Kuhs / Still (Ferrari F458) 10:20.109 +21.597
16. #331 Deegener / Breuer / Schmidtmann (Audi TTRS 2.0) 10:20.854 +22.342
17. #57 Weishaupt / Kaiser / Ziegler (Porsche 911 GT3 Cup) 10:23.893 +25.381
18. #72 Chrzanowski / Fuchs (Porsche 911 GT3 997) 10:24.821 +26.309
19. #62 Kräling / Gindorf (Porsche 911 Cup 991) 10:25.796 +27.284
20. #777 Alzen / Schwager (Ford GT3) 10:26.044 +27.532

11:27
#27 Adams / Klasen (McLaren MP4-12C GT3) werden nach einem Unfall im Zeittraining nicht am Rennen teilnehmen können.

11:28
#33 Kaiser / Koch / Siegler (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) werden ebenfalls nicht an den Start gehen können, da das Auto bei einem Unfall zu start beschädigt wurde.

11:40
Die Fahrzeuge der ersten Startgruppe starten in die Einführungsrunde.

11:43
Die Startfahrer:
#117 Antti Buri
#28 Steven Kane
#101 Christopher Mies
#116 Jaap van Lagen
#114 Mark Wallenwein
#95 Christian Menzel
#84 Marco Seefried
#12 Frédéric Makowiecki
#64 Wolfgang Kaufmann
#113 Thomas Gerling
#30 Klaus Abbelen

11:43
Der Alzen Ford GT steht nach wie vor noch in Box, es wird gearbeitet.

11:44
Die zweite Startgruppe wurde in die Einführungsrunde geschickt.

11:45
Auch die Fahrer der dritten Startgruppe beginnen die Einführungsrunde.

11:48
#667 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP) starten aus der Boxengasse (es gab Probleme mit dem Anlasser).

11:51
#44 Busch / Busch (Audi R8 LMS ultra) müssen ebenfalls nach einem Unfall auf einen Start beim Finale verzichten.

11:53
Der Alzen Ford GT ist bereit und wird nach starten.

11:57
Die Fahrzeuge der ersten Startgruppe befinden sich auf der Döttinger Höhe.

11:59
Das Rennen ist gestartet.

12:04
Ausgangs der Mercedes-Arena führt Antti Buri vor Christopher Mies, der wiederum beim Anbremsen auf die Kurzanbindung die Führung übernehmen kann.

12:04
Noch auf dem Grand Prix-Kurs übernimmt Steven Kane die Führung von Christopher Mies und biegt als Führender auf die Nordschleife ein.

12:07
#655 "Engel" / "Bengel" (Renault Clio CUP) halten kurz an der Box, können aber nach einem kurzen Check weiter fahren.

12:11
#28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3) beenden die erste Rennrunde vor #101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup) mit einem Vorsprung von 0,7 Sekunden.

12:16
Auf den weiteren Plätzen:
3. #116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup)
4. #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
5. #117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup)
6. #95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup)
7. #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)
8. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R)
9. #64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
10. #112 Hennerici / Palttala / Trebing (Porsche 911 GT3 Cup)

12:19
Stefan Kissling, der heute nur einen Test fährt (#361 Kissling / Strycek (Opel Astra OPC CUP) ), sagt nach der ersten Runde, dass es in drei bis vier Runden so weit abgetrocknet sein sollte, dass die ersten Fahrer auf Slicks wechseln können.

12:21
Unfall im Bereich Kesselchen:
#519 Nett / Nett (Peugeot 306)
#533 Wolf / Dreszer (Toyota GT86 CUP)

12:22
Der Bentley Continental liegt nach Runde zwei mit 4,096 Sekunden in Führung.

12:23
#117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup) verlieren in der zweiten Runde drei Positionen und liegen jetzt auf dem achten Gesamtrang.

12:24
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3) nach Runde zwei wieder an der Box, es wird am Auto gearbeitet.

12:25
Das Rennen wird mit der Roten Flagge unterbrochen. Grund: Aufziehender Nebel.

13:11
Vorläufige Planung der Rennleitung: Der 39. DMV Münsterlandpokal wird um 14:25 Uhr neu gestartet und führt über die Renndistanz von 3:06 Stunden. Die Startaufstellung erfolgt nach dem Ergebnis aus dem Zeittraining.

13:15
Vorläufiger Zeitplan:
13:30 Uhr: Öffnen der Boxengasse
14:05 Uhr: Beginn der Einführungsrunde
14:25 Uhr: Start
ca. 17:30 Uhr: Zieleinlauf

14:05
Die Fahrzeuge der ersten Startgruppe starten in die Einführungsrunde.

14:06
Die Startreihenfolge entspricht dem Ergebnis aus dem Zeittraining.

14:08
Die Fahrer der zweiten Startgruppe wurden ebenfalls in die Einführungsrunde geschickt.

14:11
Auch die Teilnehmer der dritten Startgruppe befinden sich in der Einführungsrunde.

14:23
Das Rennen ist wieder freigegeben.

14:24
#28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3) übernehmen vor dem Einbiegen in die erste Kurve die Führung.

14:25
#117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup) müssen sich auch #101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup) geschlagen geben und liegen nun auf dem dritten Gesamtrang.

14:27
Kollision beim Start der zweiten Startgruppe. Einige Fahrzeuge sind involviert. Involviert: #347 Nuoramo / Hannonen / Bonk (Opel Astra OPC CUP) und #348 "Sepo Hunt" / Kariste (Opel Astra OPC CUP)

14:28
Die Top 10 im Gesamtklassement im Bereich Wehrseifen:
#28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3)
#12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
#84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup)
#117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup)
#116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup)
#64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R)
#95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup)
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3)

14:30
#317 Schmersal / Oestreich / Schmid (Audi TTRS 2.0) in langsamer unterwegs

14:31
Dreher in der Startrunde in der Mercedes-Arena: #309 Hackländer / Humbert / Genestet (VW Scirocco), kann weiter fahren

14:31
#493 Kroner / Bartz / Tveten (BMW 325i) Dreher vor der Einfahrt auf die Nordschleife

14:32
Ebenfalls Dreher in der Mercedes-Arena nach dem Start: #394 Kuhn / Schoeller / Spreng / Bleul (Porsche Cayman S)

14:33
Zweikampf um die Spitze - nach Runde eins: #28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3) beenden die erste Runde mit einem Vorsprung von 0,1 Sekunden vor #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)

14:35
#12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) (Makowiecki am Steuer) überholt nach einem gescheiterten Überholversuch in der ersten Kurve (außen) den führenden Bentley ausgangs der Mercedes-Arena und übernimmt damit die Führung.

14:36
Nach einem Unfall in langsamer Fahrt unterwegs: #590 Mamerow / Becker (Porsche 911 996 RS), Schaden hinten rechts.

14:40
Marco Seefried, heute als Einzelkämpfer im Einsatz liegt, vom siebten Platz aus gestartet, auf dem dritten Gesamtrang.

14:41
#28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3) steuern nach Runde zwei bereits die Box an, die super weichen Reifen werden gegen Slicks getauscht.

14:46
#194 Löhnert / Kuhn / Schoeller (Porsche 911 Carrera) Unfall im Bereich Hedwigshöhe, kann weiter fahren

14:46
#431 Nell / Kurzen / Mitev (BMW M3 CSL) in langsamer Fahrt auf dem Grand Prix-Kurs unterwegs.

14:47
#364 Spelsberg / Kauke / Droste (Opel Astra OPC CUP) Unfall im Streckenabschnitt Arembergkurve.

14:49
Blick in die Klassen - CUP1:
#350 Merten / Nett (Opel Astra OPC CUP)
#340 "Ben Harper" / Jurek (Opel Astra OPC CUP) +8,264
#360 Schrick / Luostarinen (Opel Astra OPC CUP) +8,785

14:50
Blick in die Klassen - CUP2:
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup)
#116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup) +0,505
#117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup) +9,590

14:51
#348 "Sepo Hunt" / Kariste (Opel Astra OPC CUP) wird nach einer schnellen Reparatur mit einer neuen Türverkleidung und eine Menge 'race tape' wie der ins Rennen geschickt.

14:53
#186 Terting / Rydell / Hauschild (Aston Martin V8 Vantage) kommen zur Stop-and-Go-Strafe an die Box

14:59
#667 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP) stehen eingangs der Boxengasse

15:00
Nach vier absolvierten Rennrunden führen #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) mit einem Vorsprung von 33,8 Sekunden vor #777 Alzen / Schwager (Ford GT3) und #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)

15:00
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) steuern nach Runde vier die Box zum ersten Service an: Sabine Schmitz steigt aus, Frank Stippler steigt ein. Es waren, genau wie auf dem Bentley, die Reifen mit der super weichen Gummimischung montiert.

15:01
#28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3) steuern nach Runde vier erneut die Box an.

15:06
Gesamtklassement nach Runde vier:
1. #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
2. #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
3. #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)
4. #101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup)
5. #116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup)
6. #50 Kroll / Eggimann / Heyer (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)
7. #64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
8. #42 Klingmann / Buurman / Mayr-Melnhof (BMW Z4 GT3)
9. #95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup)
10. #138 Kohlhaas / Kuhs / Still (Ferrari F458)
11. #117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup)
12. #112 Hennerici / Palttala / Trebing (Porsche 911 GT3 Cup)
13. #113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup)
14. #35 Aust / Posavac / Walkenhorst (BMW Z4 GT3)
15. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R)
16. #87 Autumn / Teichmann / Brinkmann (Porsche 911 GT3 Cup)
17. #36 Oeverhaus / Walkenhorst (BMW Z4 GT3)
18. #28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3)
19. #72 Chrzanowski / Fuchs (Porsche 911 GT3 997)
20. #57 Weishaupt / Kaiser / Ziegler (Porsche 911 GT3 Cup)

15:07
Blick in die Klassen - CUP4:
#539 Moore / Moore (Toyota GT86 CUP)
#534 Hoffmeister / Wrabetz (Toyota GT86 CUP) +0,165
#540 Kudrass / Kudrass / Tschornia (Toyota GT86 CUP) +45,754

15:08
Blick in die Klassen - CUP3:
#1 Groneck / Groneck (Renault Clio CUP)
#654 Friedhoff / Friedhoff (Renault Clio CUP)
#660 Hasselwander / Hasselwander (Renault Clio CUP)

15:09
Blick in die Klassen - CUP5:
#686 Henkola / Krohn (BMW M235i Racing CUP)
#666 Partl / Weidinger (BMW M235i Racing CUP) +0,140
#679 Schrey / Akata (BMW M235i Racing CUP) +9,728

15:10
#35 Aust / Posavac / Walkenhorst (BMW Z4 GT3) Ausfall im Bereich Klostertal

15:13
49,434 Sekunden beträgt der Vorsprung der Führenden #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)

15:14
#688 Wiskirchen / Griessner / Ackermann (BMW M235i Racing CUP) müssen das Rennen im Bereich Hatzenbach nach Kollision mit #354 Eres / Holtkamp / Bliss (Opel Astra OPC CUP) beenden

15:15
Blick in die Klassen - H1:
#630 Sigwart (BMW 318is) (einziger Starter in der Klasse)

15:16
Blickn in die Klassen - H2:
#617 Beckmann / Hass / Strycek (Opel Manta)
#623 Lohn / Liesenfeld / Durik / Jühlen (Seat Cupra 16 V)
#621 Schüngel / Schüngel / Morth / Bulgrin (Opel Astra GSi)

15:16
Blick in die Klassen - H3:
#612 Schmitz / Drzensla / Sommerberg (BMW M3)
#608 Noeske / Gassner / Lomas (BMW E36)

15:16
Blick in die Klassen - H4:
#595 Weiner / Kaufmann / Althoff (Porsche 911 996)
#598 Reggiani / Bravetti (Porsche 911 Cup 996)

15:17
Blick in die Klassen - SP2T:
#384 Utsch / Raab (Renault Clio)
#387 Fürsch / Bretschneider (MINI Coupe)

15:18
#387 Fürsch / Bretschneider (MINI Coupe) müssen das Rennen nach einem Unfall beenden

15:20
#42 Klingmann / Buurman / Mayr-Melnhof (BMW Z4 GT3) steuern nach Runde sechs die Box an, Buurman steigt ein

15:22
Unfall auf dem Grand Prix-Kurs: #50 Kroll / Eggimann / Heyer (Mercedes-Benz SLS AMG GT3), lagen auf Position drei im Gesamtklassement

15:23
#595 Weiner / Kaufmann / Althoff (Porsche 911 996) technischer Defekt

15:24
Blick in die Klassen - SP3:
#277 Holthaus / Gavris (Renault Clio)
#275 Winterwerber / Stock (Opel Astra GTC)
#284 Lommel / Hanf / Leger (Renault Clio RS3 CUP)

15:26
Blick in die Klassen - SP3T:
#303 Krognes / Niederberger / Wieninger (Audi TTRS2)
#334 Schjaerin / Gulbrandsen / Ostvold (Audi TTRS 2.0) +16,224
#331 Deegener / Breuer / Schmidtmann (Audi TTRS 2.0) +34,975

15:26
Die Führenden der Klasse CUP2 steuern auf dem fünften Gesamtrang liegend die Box an.

15:27
Weitere Boxenstopps nach Runde sieben:
#116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup)
#95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup)
#138 Kohlhaas / Kuhs / Still (Ferrari F458)
#112 Hennerici / Palttala / Trebing (Porsche 911 GT3 Cup)
#117 Buri / Laaksonen (Porsche 911 GT3 Cup)

15:28
Blick in die Klassen - SP4:
#252 Quinlan / Ledoux (BMW 390 L) (einziges Fahrzeug in der Klasse)

15:29
Blick in die Klassen - SP4T:
#259 Rusinov / Polomskiy (Audi TT RS) (einziges Fahrzeug in der Klasse)

15:29
Blick in die Klassen - SP5:
#235 Funaro / Tepel (BMW 1M Coupe) (einziges Fahrzeug in der Klasse)

15:30
Blick in die Klassen - SP6:
#204 Koll / Patzelt / Krebs (Porsche Cayman R)
#192 Weidenbrück / Schmickler (Porsche 911 991)
#215 Kleeschulte / Sidorenko (BMW M3)

15:31
#50 Kroll / Eggimann / Heyer (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) fahren weiter, haben aber Plätze verloren und liegen nach Runde sieben auf dem siebten Gesamtrang.

15:33
#493 Kroner / Bartz / Tveten (BMW 325i) steht nach Dreher im Kiesbett

15:33
Technischer Defekt:
#304 Wellnitz / Mühlenz / Wanger (Audi TT KM)

15:34
Unfall:
#277 Holthaus / Gavris (Renault Clio)

15:34
Routinestopp für die Führenden: #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) Makowiecki bleibt im Auto

15:35
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3), #64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR), #50 Kroll / Eggimann / Heyer (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) ebenfalls nach Runde acht in die Box

15:38
#84 Seefried (Porsche 911 GT3 997) und #113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup) ebenfalls an der Box

15:39
#18 Weiland / Flossbach (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) Unfall im Bereich Hedwigshöhe

15:42
Blick in die Klassen - SP7:
#64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
#84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)
#87 Autumn / Teichmann / Brinkmann (Porsche 911 GT3 Cup)

15:43
Blick in die Klassen - SP8:
#138 Kohlhaas / Kuhs / Still (Ferrari F458)
#135 Kleen / Völker / Tresson (Lexus IS-F) +12,048
#137 Baumann / Baumann (Lexus IS-F) +7:54,124

15:44
Blick in die Klassen - SP9:
#12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3) +57,601
#50 Kroll / Eggimann / Heyer (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)

15:44
Blick in die Klassen - SP10:
#188 Bermes / Weber / Still (Aston Martin Vantage V8 GT4)
#186 Terting / Rydell / Hauschild (Aston Martin V8 Vantage)
#176 Freke / White (Ginetta G55)

15:45
Blick in die Klassen - V2:
#549 Thomas / Schmitz (BMW 318is) (einziges Fahrzeug in der Klasse)

15:46
Blick in die Klassen - V3:
#522 Brink / Thorsen / Vastakas (Renault Clio 3 RS)
#517 Wilking / Andree (Toyota GT86)
#510 Epp / Uelwer / Nolting (Renault Clio RS)

15:46
Blick in die Klassen - V4:
#490 Konnerth / Steinhaus / Unger (BMW 325i)
#479 Adorf / Sandberg / Fübrich (BMW 325i) +3,794
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i) +6,833

15:48
Blick in die Klassen - V5:
#452 Herwerth / Gusenbauer / Georges (BMW 330i)
#444 Büllesbach / Schettler / Duve (BMW Z4)
#445 Hilgert / Klotz (BMW Z4)

15:49
Blick in die Klassen V6:
#396 Jacoma / Metzger / Schmitz (Porsche Carrera)
#435 Karch / Basseng (Porsche Cayman S)
#395 "Gerwin" / "Philip" (Porsche Carrera)

15:49
Blick in die Klassen - VT2:
#505 Paatz / Kocsis / Kluge (VW Scirocco GT-RS)
#503 Meyer / von Ramshorst / Neuser (BMW 125i)
#502 Rabensteiner / Scheriau / Kautenburger (Opel Astra GTC)

15:50
Blick in die Klassen - VT3:
#472 Leyherr / von Danwitz / Ulvedal (Audi TT RS) (einziges Fahrzeug in der Klasse)

15:54
#674 von Garrel / Fourcade / Perry (BMW M235i Racing CUP) muss das Rennen nach Unfall im Bereich Hohe Acht beenden.

16:02
Einsetzender Regen im Bereich Wehrseifen.

16:04
Technischer Defekt:
#215 Kleeschulte / Sidorenko (BMW M3)

16:05
Der Vorsprung von #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) auf #777 Alzen / Schwager (Ford GT3) schrumpft: 29,5 Sekunden nach Runde 11

16:07
Ein weiterer technischer Defekt:
#112 Hennerici / Palttala / Trebing (Porsche 911 GT3 Cup)

16:08
#680 Schwerfeld / Lopez (BMW M235i Racing CUP) müssen das Rennen nach einem Unfall im Bereich Kallenhard.

16:10
Die Top 10 im Gesamtklassement - nach Runde 11:
1. #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
2. #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
3. #101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup)
4. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R)
5. #64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
6. #116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup)
7. #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)
8. #28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3)
9. #113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup)
10. #42 Klingmann / Buurman / Mayr-Melnhof (BMW Z4 GT3)

16:13
#72 Chrzanowski / Fuchs (Porsche 911 GT3 997) müssen das Rennen nach einem Unfall beenden

16:16
Um weitere neun Sekunden schrumpft der Vorsprung von #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) auf #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)

16:17
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) übernehmen in der 12 Runde die dritte Position in der Gesamtwertung.

16:17
Nach Runde 12 steuern #28 Smith / Kane / Meyrick (Bentley Continental GT3) die Box zum nächsten Stopp an

16:22
Ausfälle durch Unfall:
#540 Kudrass / Kudrass / Tschornia (Toyota GT86 CUP) - Eschbach
#317 Schmersal / Oestreich / Schmid (Audi TTRS 2.0) - Breidscheid

16:23
Blick in die Klassen - CUP1:
#360 Schrick / Luostarinen (Opel Astra OPC CUP)
#350 Merten / Nett (Opel Astra OPC CUP) +9,721
#351 Mies / Schmid / Marsani (Opel Astra OPC CUP) +24,791

16:24
Blick in die Klassen - CUP2:
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup)
#116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup) +1:16,949
#113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup) +1:33,213

16:25
Unfall: #49 Nathan (Porsche 911 GT3 Cup 991)

16:26
Patrick Huisman übernimmt das Auto nach Runde 13 von Frank Stippler. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R)

16:27
Blick in die Klassen - CUP3:
#1 Groneck / Groneck (Renault Clio CUP)
#654 Friedhoff / Friedhoff (Renault Clio CUP)
#657 Rühl / Peter (Renault Clio CUP)

16:27
Blick in die Klassen - CUP4:
#539 Moore / Moore (Toyota GT86 CUP)
#534 Hoffmeister / Wrabetz (Toyota GT86 CUP) +17,242
#545 Beisiegel / Ledwon / Goral (Toyota GT86 CUP) +5:03,6

16:28
Blick in die Klassen - CUP5:
#679 Schrey / Akata (BMW M235i Racing CUP)
#694 Mihm / Eichenberg / Jäger (BMW M235i Racing CUP) +18,392
#686 Henkola / Krohn (BMW M235i Racing CUP) +30,453

16:29
#444 Büllesbach / Schettler / Duve (BMW Z4) in langsamer Fahrt auf dem Weg zurück zur Box: Reifenschaden hinten rechts

16:34
Blick in die Klassen - H2:
#617 Beckmann / Hass / Strycek (Opel Manta)
#623 Lohn / Liesenfeld / Durik / Jühlen (Seat Cupra 16 V)
#621 Schüngel / Schüngel / Morth / Bulgrin (Opel Astra GSi)

16:35
Blick in die Klassen - H3:
#612 Schmitz / Drzensla / Sommerberg (BMW M3)
#608 Noeske / Gassner / Lomas (BMW E36)

16:36
Blick in die Kassen - H4:
#598 Reggiani / Bravetti (Porsche 911 Cup 996) (einzig verbliebenes Fahrzeug in der Klasse)

16:37
22,7 Sekunden Rückstand beträgt der Rückstand von #777 Alzen / Schwager (Ford GT3) auf #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)

16:38
Blick in die Klassen - SP3:
#284 Lommel / Hanf / Leger (Renault Clio RS3 CUP)
#275 Winterwerber / Stock (Opel Astra GTC)
#277 Holthaus / Gavris (Renault Clio)

16:39
Blick in die Klassen - SP3T:
#303 Krognes / Niederberger / Wieninger (Audi TTRS2)
#302 Schmid / Tiger / Botor (Audi TTRS2)
#334 Schjaerin / Gulbrandsen / Ostvold (Audi TTRS 2.0)

16:41
Blick in die Klassen - SP6:
#192 Weidenbrück / Schmickler (Porsche 911 991)

16:43
Nach 15 Runden ist der Vorsprung von #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) auf #777 Alzen / Schwager (Ford GT3) auf 12,4 Sekunden geschmolzen

16:44
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup) und #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997) absolvieren den letzten Boxenstopp nach Runden 15

16:44
Blick in die Klassen - SP7:
#64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
#84 Seefried (Porsche 911 GT3 997) +19,848
#95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup) +3:15,426

16:45
Blick in die Klassen SP8:
#138 Kohlhaas / Kuhs / Still (Ferrari F458)
#135 Kleen / Völker / Tresson (Lexus IS-F)
#137 Baumann / Baumann (Lexus IS-F)

16:45
Blick in die Klassen - SP9:
#12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3) +12,411
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) +3:37,089

16:46
Blick in die Klassen - SPX:
#49 Nathan (Porsche 911 GT3 Cup 991)

16:46
Blick in die Klassen - SP10:
#188 Bermes / Weber / Still (Aston Martin Vantage V8 GT4)
#176 Freke / White (Ginetta G55)
#189 Serrano / Bermes / Solombrino (Aston Martin Vantage V8 GT4)

16:50
Die Spitze kommt zum finalen Service an die Box:
#12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3)

16:58
#126 Pritzker / Dobson / Holland (Audi RS4) in langsamer Fahrt auf dem Döttinger Höhe unterwegs.

17:00
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3) übernehmen die Führung von #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) in Runde 17: Vorsprung 9,4 Sekunden

17:01
Blick in die Klassen - V3:
#522 Brink / Thorsen / Vastakas (Renault Clio 3 RS)
#511 Kuhlmann / Giesbrecht / Neugebauer (Honda Civic) +35,279
#517 Wilking / Andree (Toyota GT86) +2:04,182

17:02
Blick in die Klassen - V4:
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i)
#479 Adorf / Sandberg / Fübrich (BMW 325i) +15,909
#484 Assenheimer / Marbach (Mercedes-Benz C230) +2:48,129

17:03
Blick in die Klassen - V5:
#452 Herwerth / Gusenbauer / Georges (BMW 330i)
#454 Egbert / Rönnefarth / Moers (BMW 330i)
#444 Büllesbach / Schettler / Duve (BMW Z4)

17:04
Blick in die Klassen - V6:
#396 Jacoma / Metzger / Schmitz (Porsche Carrera)
#435 Karch / Basseng (Porsche Cayman S) +0,753
#395 "Gerwin" / "Philip" (Porsche Carrera) +3:13,028

17:04
Blick in die Klassen - VT2:
#505 Paatz / Kocsis / Kluge (VW Scirocco GT-RS)
#503 Meyer / von Ramshorst / Neuser (BMW 125i)
#502 Rabensteiner / Scheriau / Kautenburger (Opel Astra GTC)

17:08
Die Top 10 - bei noch einer Renndistanz von drei Runden:
1. #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
2. #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)
3. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R)
4. #101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup)
5. #64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
6. #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)
7. #116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup)
8. #42 Klingmann / Buurman / Mayr-Melnhof (BMW Z4 GT3)
9. #113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup)
10. #36 Oeverhaus / Walkenhorst (BMW Z4 GT3)

17:11
Für #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) ist der zweite Gesamtrang in realistische Reichweite gelangt: Rückstand auf die Zweitplatzierten #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) 50,9 Sekunden

17:13
Unfall im Bereich Hocheichen: #57 Weishaupt / Kaiser / Ziegler (Porsche 911 GT3 Cup)

17:14
Blick in die Klassen - CUP1:
#360 Schrick / Luostarinen (Opel Astra OPC CUP)
#350 Merten / Nett (Opel Astra OPC CUP) +2,715
#344 Fritzsche / Wolter / Fritzsche (Opel Astra OPC CUP) +2:13,979

17:17
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i) steuern zum letzten planmäßigen Stopp der Saison die Box an und sind damit nur noch wenige Minuten vom Meistertitel entfernt.

17:21
Nach Rennrunde 19:
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
#12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) +1,00
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) +1:37,7
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup) +2:35,9

17:26
Die letzte Rennrunde läuft.

17:30
Rückstand zwischen den Zweit- und Drittplatzierten 11,699 Sekunden.

17:32
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i) führen mit einem Vorsprung von 43,572 Sekunden in der Klasse V4.

17:33
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) übernehmen den zweiten Gesamtrang von #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)

17:34
Nach großem Pech im Training folgt die Belohnung im Rennen:
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3) gewinnen das Saisonfinale 2014

17:36
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) beenden das Rennen auf dem zweiten Gesamtrang vor #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)

17:37
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i) beenden das Rennen als Klassensieger in der Klasse V4 und sichern sich damit den Meistertitel.

17:38
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup) rollen auf der Döttinger Höhe aus, bis dahin führend in der Klasse CUP2.

17:43
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup) werden von den Teamkollegen über die Ziellinie geschoben.

17:46
Die Top 10 im Gesamtklassement:
1. #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
2. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R) +1:21.088 +1:21.088
3. #12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R) +1:30.998 +9.910
4. #64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR) +2:53.169 +1:22.171
5. #84 Seefried (Porsche 911 GT3 997) +2:55.344 +2.175
6. #42 Klingmann / Buurman / Mayr-Melnhof (BMW Z4 GT3) +4:27.034 +1:31.690
7. #116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup) +4:29.796 +2.762
8. #113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup) +5:14.216 + 44.420
9. #36 Oeverhaus / Walkenhorst (BMW Z4 GT3) +5:29.249 +15.033
10. #95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup) +8:10.927 +2:41.678

17:50
Blick in die Klassen - CUP1:
#350 Merten / Nett (Opel Astra OPC CUP)
#360 Schrick / Luostarinen (Opel Astra OPC CUP)
#344 Fritzsche / Wolter / Fritzsche (Opel Astra OPC CUP)

17:51
Blick in die Klassen - CUP2:
#116 "Don Stephano" / van Lagen / Schmidt (Porsche 911 GT3 Cup)
#113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup)
#101 Osieka / Mies / Jans (Porsche 911 GT3 Cup)

17:51
Blick in die Klassen - CUP3:
#1 Groneck / Groneck (Renault Clio CUP)
#654 Friedhoff / Friedhoff (Renault Clio CUP)
#657 Rühl / Peter (Renault Clio CUP)

17:51
Blick in die Klassen - CUP4:
#534 Hoffmeister / Wrabetz (Toyota GT86 CUP)
#539 Moore / Moore (Toyota GT86 CUP)
#545 Beisiegel / Ledwon / Goral (Toyota GT86 CUP)

17:52
Blick in die Klassen - CUP5:
#686 Henkola / Krohn (BMW M235i Racing CUP)
#679 Schrey / Akata (BMW M235i Racing CUP)
#694 Mihm / Eichenberg / Jäger (BMW M235i Racing CUP)

17:52
Blick in die Klassen - H1:
#630 Sigwart (BMW 318is)

17:52
Blick in die Klassen - H2:
#617 Beckmann / Hass / Strycek (Opel Manta)
#623 Lohn / Liesenfeld / Durik / Jühlen (Seat Cupra 16 V)
#621 Schüngel / Schüngel / Morth / Bulgrin (Opel Astra GSi)

17:52
Blick in die Klassen - H3:
#612 Schmitz / Drzensla / Sommerberg (BMW M3)
#608 Noeske / Gassner / Lomas (BMW E36)

17:53
Blick in die Klassen - H4:
#598 Reggiani / Bravetti (Porsche 911 Cup 996)
#595 Weiner / Kaufmann / Althoff (Porsche 911 996)

17:53
Blick in die Klassen - SP2T:
#384 Utsch / Raab (Renault Clio)

17:53
Blick in die Klassen - SP3:
#284 Lommel / Hanf / Leger (Renault Clio RS3 CUP)
#275 Winterwerber / Stock (Opel Astra GTC)

17:54
Blick in die Klassen - SP3T:
#303 Krognes / Niederberger / Wieninger (Audi TTRS2)
#331 Deegener / Breuer / Schmidtmann (Audi TTRS 2.0)
#334 Schjaerin / Gulbrandsen / Ostvold (Audi TTRS 2.0)

17:54
Blick in die Klassen - SP4:
#252 Quinlan / Ledoux (BMW 390 L)

17:54
Blick in die Klassen - SP4T:
#259 Rusinov / Polomskiy (Audi TT RS)

17:54
Blick in die Klassen - SP5:
#235 Funaro / Tepel (BMW 1M Coupe)

17:55
Blick in die Klassen - SP6:
#192 Weidenbrück / Schmickler (Porsche 911 991)
#212 Bauer / Stucky / Carlsson (Porsche Cayman S)
#194 Löhnert / Kuhn / Schoeller (Porsche 911 Carrera)

17:55
Blick in die Klassen - SP7:
#64 Baunach / Kaufmann (Porsche 911 GT3 KR)
#84 Seefried (Porsche 911 GT3 997)
#95 Schelp / Tischner / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup)

17:55
Blick in die Klassen - SP8:
#138 Kohlhaas / Kuhs / Still (Ferrari F458)
#135 Kleen / Völker / Tresson (Lexus IS-F)
#137 Baumann / Baumann (Lexus IS-F)

17:55
Blick in die Klassen - SP9:
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Stippler (Porsche 911 GT3 R)
#12 Klohs / Makowiecki (Porsche 911 GT3 R)

17:56
Blick in die Klassen - SP10:
#188 Bermes / Weber / Still (Aston Martin Vantage V8 GT4)
#186 Terting / Rydell / Hauschild (Aston Martin V8 Vantage)
#189 Serrano / Bermes / Solombrino (Aston Martin Vantage V8 GT4)

17:56
Blick in die Klassen - SPX:
#49 Nathan (Porsche 911 GT3 Cup 991)

17:56
Blick in die Klassen - V2:
#549 Thomas / Schmitz (BMW 318is)

17:57
Blick in die Klassen - V3:
#511 Kuhlmann / Giesbrecht / Neugebauer (Honda Civic)
#517 Wilking / Andree (Toyota GT86)
#522 Brink / Thorsen / Vastakas (Renault Clio 3 RS)

17:57
Blick in die Klassen - V4:
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i)
#484 Assenheimer / Marbach (Mercedes-Benz C230)
#490 Konnerth / Steinhaus / Unger (BMW 325i)

17:57
Blick in die Klassen - V5:
#452 Herwerth / Gusenbauer / Georges (BMW 330i)
#454 Egbert / Rönnefarth / Moers (BMW 330i)
#444 Büllesbach / Schettler / Duve (BMW Z4)

17:58
Blick in die Klassen - V6:
#396 Jacoma / Metzger / Schmitz (Porsche Carrera)
#435 Karch / Basseng (Porsche Cayman S)
#395 "Gerwin" / "Philip" (Porsche Carrera)

17:58
Blick in die Klassen - VT2:
#505 Paatz / Kocsis / Kluge (VW Scirocco GT-RS)
#503 Meyer / von Ramshorst / Neuser (BMW 125i)
#502 Rabensteiner / Scheriau / Kautenburger (Opel Astra GTC)

17:58
Blick in die Klassen - VT3:
#472 Leyherr / von Danwitz / Ulvedal (Audi TT RS)

17:59
Das war das Finale der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2014.