12.04.2014

Chronologie 39. DMV 4-Stunden-Rennen

Die Sieger des zweiten Laufes zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring heißen Patrick Pilet / Patrick Huisman / Sabine Schmitz und Klaus Abbelen im Porsche 911 GT3 R. Lesen Sie hier, was im Verlauf des Rennens rund um die 24,369 Kilometer lange Kombination auf Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife geschehen ist - der Liveticker in der Übersicht.


10:10
#7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) sichern sich mit 8:01.44 Minuten die Pole-Position für das zweite Saisonrennen. Vom zweiten Platz werden #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR) +2,094 Sekunden vor #2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3) +6,246 in das Rennen starten.

11:27
Die Top20 in der Gesamtwertung nach der Zeittraining:
1. #7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)
2. #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR)
3. #2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3)
4. #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
5. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R)
6. #4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R)
7. #44 Busch / Busch (Audi R8 LMS ultra)
8. #32 Leonard / Wilson (Aston Martin Vantage GT3)
9. #15 Mamerow / Rast (Audi R8 LMS ultra)
10. #36 Aust / Posavac / Kentenich (BMW Z4 GT3)
11. #20 Klingmann / Hürtgen / Tomczyk (BMW Z4 GT3)
12. #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra)
13. #19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3)
14. #35 Oeverhaus / Walkenhorst / Brück (BMW Z4 GT3)
15. #27 Adams / Klasen / Mullen (McLaren MP4 12C GT3)
16. #26 Palttala / Adorf (BMW Z4 GT3)
17. #25 Müller / Martin (BMW Z4 GT3)
18. #48 Kinoshita / Oshima (Lexus LFA)
19. #59 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3)
20. #101 Osieka / Jans (Porsche 911 GT3 997 Cup)

11:43
Die erste Startgruppe startet in die Einführungsrunde.

11:46
Die Startfahrer:
#7 Christian Hohenadel
#154 Oliver Kainz
#2 Uwe Alzen
#777 Dominik Schwager
#30 Patrick Huisman
#4 Martin Ragginger
#44 Dennis Busch
#32 Paul Wilson
#15 Rene Rast
#36 Niclas Kentenich
#20 Martin Tomczyk
#5 Markus Winkelhock
#19 Dirk Werner
#35 Christopher Brück

11:46
Die Fahrzeuge der zweiten Startgruppe beginnen die Einführungsrunde.

11:49
#120 Kohler / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup) werden nach Motorproblemen im Training als letztes Fahrzeug ins Rennen starten

11:49
Die dritte Startgruppe ist ebenfalls in die Einführungsrunde gestartet.

12:01
Das Rennen ist freigegeben.

12:02
Christian Hohenadel verteidigt Position eins gegen Oliver Kainz, der sich seinerseits den Angriffen von Patrick Huisman und Uwe Alzen wehren muss.

12:04
Dreher in der ersten Kurve beim Start der zweiten Startgruppe: #418 Frei / Müller (BMW M3)

12:07
In der dritten Startgruppe biegen #666 Partl / Weidinger (BMW M235i Racing CUP) als erstes auf die Nordschleife ein und sind damit gleichzeitig die Führenden im neuen M235i Racing Cup (CUP5).

12:13
Auf der Döttinger Höhe übernimmt Patrick Huisman aus dem Windschatten die Führung von Christian Hohenadel und Oliver Kainz.

12:15
Der neue Eifelblitz kommt mit einem Vorsprung von 3,492 Sekunde auf den Zweitplatzierten in der Klasse CUP5 aus Runde eins zurück.

12:16
Platz zwei in der Klasse CUP5 liegen #678 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP), auf dem dritten Rang #679 Schrey / Akata / Trebing (BMW M235i Racing CUP)

12:19
Nach Runde zwei hat Patrick Huisman seinen Vorsprung auf 4,5 Sekunden auf Christian Hohenadel ausgebaut.

12:20
#281 Antonov / Mikhaylov / Shemet / Yashin (Honda Civic R) steht im Bereich der NGK-Schikane

12:22
#309 Hackländer / Humbert (VW Scirocco) und #331 Deegener / Breuer / Schmidtmann (Audi TTRS 2.0) treffen sich in der ersten Kurve und müssen beide in langsamer Fahrt zur Box.

12:23
In Runde zwei überholt Martin Ragginger Uwe Alzen für Gesamtrang vier.

12:24
In der Klasse CUP1 haben #344 Wolter / Fritzsche / Fritzsche (Opel Astra OPC CUP) die Führung übernommen.

12:25
Enger Kampf an der Klassenspitze der CUP5: #666 Partl / Weidinger (BMW M235i Racing CUP) und #678 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP) beenden Runde zwei mit einem Abstand von 0,2 Sekunden.

12:26
#182 Bölck / Schöning / Christodoulou (Porsche 911 GT3 CUP) Ausfall nach Unfall im Bereich Flugplatz.

12:28
Ein packender Kampf an der Spitze: Die ersten sechst Fahrzeuge liegen innerhalb von zehn Sekunden und kämpfen Stoßstange an Stoßstange.

12:29
Huisman führt nach Runde drei mit 2,7 Sekunden vor #7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3), #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR), #4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R) und #2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3)

12:30
Martin Ragginger überholt auf der Anfahrt zur NGK-Schikane den bis dahin Drittplatzierten Oliver Kainz.

12:31
#303 Krognes / Niederberger / Andree (Audi TTRS2) mussten einen ersten Reparaturstopp einlegen und verlassen jetzt die Box.

12:32
Ausfalle durch technische Defekte (TD):
#309 Hackländer / Humbert (VW Scirocco)
#281 Antonov / Mikhaylov / Shemet / Yashin (Honda Civic R)
#188 Bermes / Weber / Still (Aston Martin Vantage V8 GT4)

12:33
#15 Mamerow / Rast (Audi R8 LMS ultra) fallen in Runde drei vom neunten auf den 15. Gesamtrang, nach einem Boxenstopp, zurück.

12:35
#360 Schrick / Luostarinen (Opel Astra OPC CUP) nach einer Kollision mit #321 Henzel / Streit (Audi TTS) in der Box: Reifenschaden hinten links.

12:36
#88 Siedler / Stursberg / Riegel (Porsche 911 GT3 Cup) müssen das Rennen nach einem Unfall im Bereich Metzgesfeld aufgeben.

12:38
#321 Henzel / Streit (Audi TTS) auch in langsamer Fahrt zur Box.

12:40
#120 Kohler / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup) liegen mittlerweile nach dem vierten Unlauf auf dem 29. Gesamtrang und in der Klasse auf Position sechs.

12:41
Martin Tomczyk übernimmt in Runde vier die fünfte Position von Uwe Alzen.

12:42
#19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3) übernehmen die sechste Gesamtposition von #32 Leonard / Wilson (Aston Martin Vantage GT3)

12:42
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3) beenden Runde vier auf dem neunten Gesamtrang, haben #36 Aust / Posavac / Kentenich (BMW Z4 GT3) überholt.

12:43
#435 Karch / Riemer (Porsche Cayman S) stehe mit einem Reifenschaden hinten rechts an der Box.

12:44
#36 Aust / Posavac / Kentenich (BMW Z4 GT3) verlieren im vierten Umlauf vier Positionen auf Gesamtrang 14.

12:45
Im Verlauf von Runde fünf übernimmt Hohenadel die Führung und Huisman taucht auf der Döttinger Höhe erneut aus dem Windschatten auf und erkämpft sich die führende Position zurück.

12:46
#4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R) und #20 Klingmann / Hürtgen / Tomczyk (BMW Z4 GT3) steuern nach Runde fünf die Box zum ersten Stopp an.

12:47
#25 Müller / Martin (BMW Z4 GT3) ebenfalls nach Runde fünf in der Box

12:49
Das Rennen wird mit der Roten Flagge unterbrochen.

14:00
Nach einem Unfall im Streckenabschnitt Pflanzgarten, an dem der Porsche mit der Startnummer 101 und der Volkswagen Scirocco mit der Nummer 505 beteiligt waren, wurde das Rennen mit der Roten Flagge unterbrochen. Beide Fahrer waren nach dem Unfall ansprechbar und es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Der Porsche-Pilot wurde zur Kontrolle in das Medical Center an der Rennstrecke gebracht; der Scirocco-Fahrer wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus untersucht. Die Leitplanke an der Unfallstelle ist auf rund 80 Metern beschädigt und muss vor dem Neustart des Rennens instandgesetzt werden. Die Rennleitung plant das Rennen wieder aufzunehmen.

14:01
Die neue Startaufstellung soll um 14:30 Uhr beginnen.

14:39
Die Reihenfolge der Startaufstellung für den zweiten Rennteil entspricht dem Stand nach vier Runden des ersten Teils.

14:49
Die Top 10 in der Gesamtreihenfolge:
1. #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R)
2. #7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)
3. #4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R)
4. #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR)
5. #20 Klingmann / Hürtgen / Tomczyk (BMW Z4 GT3)
6. #2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3)
7. #19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3)
8. #32 Leonard / Wilson (Aston Martin Vantage GT3)
9. #777 Alzen / Schwager (Ford GT3)
10. #44 Busch / Busch (Audi R8 LMS ultra)

14:49
Blick in die Klassen - CUP1:
#344 Wolter / Fritzsche / Fritzsche (Opel Astra OPC CUP)
#350 Merten / Nett (Opel Astra OPC CUP)
#347 Nuoramo / Hannonen / Bonk (Opel Astra OPC CUP)

14:50
Blick in die Klassen - CUP2:
#113 Hennes / Gerling / Kappeler (Porsche 911 GT3 Cup)
#112 Brinkmann / Laser / Landmann (Porsche 911 GT3 Cup)
#122 Landgraf / Fübrich / Stephan (Porsche 911 GT3 Cup)

14:51
Blick in die Klassen - CUP3:
#661 Goedicke / Schläppi (Renault Clio CUP)
#1 Groneck / Groneck (Renault Clio CUP)
#654 Friedhoff / Friedhoff (Renault Clio CUP)

14:51
Blick in die Klassen - CUP5:
#678 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP)
#666 Partl / Weidinger (BMW M235i Racing CUP)
#679 Schrey / Akata / Trebing (BMW M235i Racing CUP)

14:52
Blick in die Klassen - SP2T:
#384 Utsch / Raab (Renault Clio)
#388 Zensen / Althoff / Bretschneider (MINI.)

14:52
Blick in die Klassen - SP3T:
#302 Schmid / Tiger / Botor (Audi TTRS2)
#317 Schmersal / Oestreich / Wohlfarth (Audi TTRS 2.0)
#318 Yoshida / Lasee (SUBARU WRX-STI)

14:52
Blick in die Klassen - SP5:
#236 Rettich / Reicher / Nury (BMW M3)
#234 Elsässer / Bender (BMW 330i)
#230 Langels (BMW Z4 Coupe)

14:53
Blick in die Klassen - SP6:
#204 Patzelt / Stipp / Hamprecht (Porsche Cayman R)
#197 Hedemann / Warum / Vleugels (BMW Z4 M)
#211 Kroll / Kroll / Kroll / Eggimann (BMW M3)

14:53
Blick in die Klassen - SP7:
#59 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3)
#82 Stubber / Marelli (Porsche 911 GT3 997)
#57 Jahn / Scheerbarth / Weishaupt (Porsche 911 GT3 Cup)

14:54
Um 15:15 Uhr wird die Einführungsrunde für den zweiten Rennteil starten.

14:55
Blick in die Klassen - SP8:
#48 Kinoshita / Oshima (Lexus LFA)
#138 Kohlhaas / Lungstrass (Ferrari F 458)
#142 Akira / Yoshimoto (Lexus ISC)

14:56
Blick in die Klassen - SP9:
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R)
#7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)
#4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R)

14:56
Blick in die Klassen - SPPRO:
#154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR)
#155 Löhnert / Löhnert / Jäger (Chevrolet Corvette C6)

14:57
Blick in die Klassen - SP10:
#181 Steurer / Fjordbach / Leisen (BMW M3 GT4)
#179 Lukovnikov / Czyborra / Hüttenrauch (Aston Martin Vantage GT4)
#189 Heinrich / Preacher (Aston Martin Vantage V8 GT4)

14:58
Blick in die Klassen - V4:
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i)
#488 Mönch / Frisse / von Kiedrowski (BMW 325i)
#483 Nikowitsch / Hannappel (BMW 325i)

14:59
Blick in die Klassen - V5:
#444 Konnerth / Steinhaus / Unger (BMW Z4)
#447 Herwerth / Gusenbauer / Stengel (BMW Z4)
#459 Roth / Obermeier (BMW Z4)

15:00
Blick in die Klassen - V6:
#432 Weidenbrück / Schmickler (Porsche 991)
#420 Leuenberger / Christodoulou / Viebahn (Porsche 991)
#396 Metzger / Schmitz / Jacoma (Porsche Carrera)

15:01
Blick in die Klassen - VD3T:
#565 Brenndörfer / Müller (Volvo V40)
#566 Hanisch / Kühne (Audi A4)

15:17
Die Einführungsrunde verschiebt sich auf 15:30 Uhr.

16:00
Die Fahrer machen sich für den Restart bereit.

16:01
Die Restfahrzeit beträgt zwei Stunden.

16:07
Die Startfahrer:
#30 Patrick Pilet
#7 Nico Bastian
#4 Martin Ragginger
#154 Jochen Krumbach
#59 Oliver Kainz
#20 Claudia Hürtgen
#2 Uwe Alzen
#777 Dominik Schwager
#5 Marcel Fässler
#25 Maxime Martin
#26 Dirk Adorf

16:15
Die Fahrzeuge der ersten Startgruppe setzen sich in Bewegung und es werden zwei Einführungsrunden gefahren.

16:19
Auch die Fahrzeuge der zweiten Startgruppe sind in die Einführungsrunden gestartet.

16:21
Die dritte Startgruppe beginnt die Einführungsrunden.

16:22
#684 Slooten / Huber / Carlsson (BMW M235i Racing CUP) Dreher in der ersten Kurve, fährt dem Feld hinterher.

16:28
Die zwei Stunden Restfahrzeit beginnen nach dem Ende der ersten Einführungsrunde.

16:32
Die Zeit läuft, die erste Einführungsrunde ist beendet.

16:38
#281 Antonov / Mikhaylov / Shemet / Yashin (Honda Civic R) müssen mit technischem Defekt aufgeben.

16:42
In der VLN siegt der Sport: Auf Grund der heutigen Bedingungen müssen nicht alle Fahrer, die auf einem Fahrzeug genannt sind, am Rennen teilnehmen.

16:42
#477 Schepanek / Unverhau (BMW.) stehen mit technischen Problemen in der Box.

16:48
Der Restart ist erfolgt.

16:50
Patrick Pilet verteidigt die erste Position vor Nico Bastian, vor Martin Ragginger und Jochen Krumbach.

16:50
#321 Henzel / Streit (Audi TTS) müssen das Rennen nach einem Unfall beenden.

16:50
#777 Alzen / Schwager (Ford GT3) kommen mit einem Reifenschaden hinten rechts in die Box.

16:52
#302 Schmid / Tiger / Botor (Audi TTRS2) starten in der zweiten Startgruppe vor #317 Schmersal / Oestreich / Wohlfarth (Audi TTRS 2.0) und #318 Yoshida / Lasee (SUBARU WRX-STI)

16:53
#317 Schmersal / Oestreich / Wohlfarth (Audi TTRS 2.0) übernehmen die Führung vor #302 Schmid / Tiger / Botor (Audi TTRS2) und #432 Weidenbrück / Schmickler (Porsche 991) (aus der V6)

16:55
#357 "Sugar Mountain" / Wächtler (Opel Astra OPC CUP) steuern in langsamer Fahrt zur Box.

16:56
In der dritten Startgruppe ist der Start erfolgt: #678 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP) übernehmen die Führung vor #666 Partl / Weidinger (BMW M235i Racing CUP) und #676

16:57
Nach der ersten Runde in Renngeschwindigkeit führen #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R) mit einem Vorsprung von 6,6 Sekunden.

16:58
Erneut ein starkes Manöver von Martin Ragginger: Der Österreicher überholt in der ersten Kurve Nico Bastian außen herum für den zweiten Platz im Gesamtrang.

17:00
Auf Rang vier liegen #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR) vor #2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3), #20 Klingmann / Hürtgen / Tomczyk (BMW Z4 GT3), #19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3), #32, #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra) und #44 Busch / Busch (Audi R8 LMS ultra)

17:00
#72 Chrzanowski / Fuchs / Koch (Porsche 911 GT3 997) mit einem frühen Boxenstopp: Am Auto wird gearbeitet.

17:02
#142 Akira / Yoshimoto (Lexus ISC) fährt nach einem Unfall in langsamer Fahrt über die Döttinger Höhe: das Auto ist stark beschädigt und muss das Rennen beenden.

17:03
Kampf in der Klasse V6: #435 Karch / Riemer (Porsche Cayman S) unter Druck von #420 Leuenberger / Christodoulou / Viebahn (Porsche 991)

17:04
#420 Leuenberger / Christodoulou / Viebahn (Porsche 991) übernimmt die Führung in der Klasse V6 eingangs der Nordschleife.

17:07
Nach der zweiten Runde haben #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R) 9,1 Sekunden Vorsprung auf #4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R) und #7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3), die unter Druck von #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR) stehen.

17:10
In der dritten Rennrunde des zweiten Teils überholen #32 Leonard / Wilson (Aston Martin Vantage GT3) beide Schubert Z4 und liegen jetzt auf dem secshten Gesamtrang.

17:10
#472 Leyherr / Belka / Moran (Audi TT RS) zum Stopp in der Box.

17:12
#486 Rönnefahrt / Arimon (BMW 325i) stehen mit einem technischen Defekt im Bereich Eingang Schwalbenschwanz.

17:15
Bilck in die Klassen - CUP1:
#350 Merten / Nett (Opel Astra OPC CUP)
#347 Nuoramo / Hannonen / Bonk (Opel Astra OPC CUP)
#344 Wolter / Fritzsche / Fritzsche (Opel Astra OPC CUP)

17:16
#33 Bracke / Koch / Siegler (Mercedes-Benz AMG SLS GT3) Dreher in der Mercedes-Arena

17:17
Blick in die Klassen - CUP2:
#120 Kohler / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup)
#112 Brinkmann / Laser / Landmann (Porsche 911 GT3 Cup)
#111 Moore / Cameron (Porsche 911 GT3 Cup)

17:17
Blick in die Klassen - CUP3:
#661 Goedicke / Schläppi (Renault Clio CUP)
#1 Groneck / Groneck (Renault Clio CUP)
#654 Friedhoff / Friedhoff (Renault Clio CUP)

17:18
Blick in die Klassen - CUP4:
#532 Schmid / Vögeli / Schmid (Toyota GT 86 CUP)
#534 Dreszer / Hoffmeister / Wrabetz (Toyota GT86 CUP)
#540 Kudrass / Tschornia / Kudrass (Toyota GT86 CUP)

17:18
Blick in die Klassen - CUP5:
#666 Partl / Weidinger (BMW M235i Racing CUP)
#678 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP)
#668 Wirtz / Rink / Kvitka (BMW M235i Racing CUP)

17:19
Blick in die Klassen - H2:
#617 Beckmann / Hass / Strycek (Opel Manta)

17:19
Blick in die Klassen - H4:
#599 Hoffmann / David / Seher (BMW M3)

17:19
#474 Bäcker / Trinius / Huber (BMW 325) Dreher in der ersten Kurve.

17:20
Blick in die Klassen - SP2T:
#384 Utsch / Raab (Renault Clio)
#388 Zensen / Althoff / Bretschneider (MINI.)

17:20
#279 Lennackers / Brune / Sabbatini (Opel Astra OPC) beenden das Rennen mit einem technsichen Defekt.

17:21
Blick in die Klassen - SP3T:
#282 Overbeck / Reichle / Overbeck (Renault Clio)
#284 Lommel (Renault Clio RS3 CUP)
#269 Eichner / Imholz (Honda Civic Typ R)

17:24
Enger Kampf an der Spitze der Klasse CUP1 auf der Start-und-Zielgeraden:
Nach einem Verbremser von #344 Wolter / Fritzsche / Fritzsche (Opel Astra OPC CUP) übernehmen #347 Nuoramo / Hannonen / Bonk (Opel Astra OPC CUP) die Führung.

17:24
#459 Roth / Obermeier (BMW Z4) Unfall im Bereich Pflanzgarten

17:25
#59 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3) in langsamer Fahrt unterwegs

17:25
#36 Aust / Posavac / Kentenich (BMW Z4 GT3) und #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra) nach Runde fünf an der Box.

17:27
#443 Jaussi / Aebi (BMW M3) Unfall im Bereich der Kurzanbindung.

17:28
#59 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3) nehmen das Rennen wieder auf

17:29
#155 Löhnert / Löhnert / Jäger (Chevrolet Corvette C6) wird in die Box geschoben

17:31
Uwe Alzen übernimmt die zweite Gesamtposition, da #4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R) die Box angesteuert haben und Alzen an #7 vorbei gehen konnte.

17:32
Ebenfalls nach Runde sechs an der Box:
#154, #32, #25, #15 Mamerow / Rast (Audi R8 LMS ultra)

17:34
Die letzte Rennstunde läuft.

17:35
Blick in die Klassen - SP5:
#236 Rettich / Reicher / Nury (BMW M3)
#234 Elsässer / Bender (BMW 330i)

17:36
Blick in die Klassen - SP6:
#197 Hedemann / Warum / Vleugels (BMW Z4 M)
#210 Kroll / Kroll / Kroll / Eggimann (BMW M3)
#204 Patzelt / Stipp / Hamprecht (Porsche Cayman R)

17:37
Blick in die Klassen - SP7:
#57 Jahn / Scheerbarth / Weishaupt (Porsche 911 GT3 Cup)
#82 Stubber / Marelli (Porsche 911 GT3 997)
#87 Cools / Autumn / Sammers (Porsche 911 GT3 Cup)

17:37
Blick in die Klassen - SP8:
#48 Kinoshita / Oshima (Lexus LFA)
#138 Kohlhaas / Lungstrass (Ferrari F 458)
#144 Allgäuer / Mahy / Schuhbauer (Aston Martin V12 Vantage)

17:38
Blick in die Klassen - SP9:
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R)
#2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3)
#7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)

17:38
Blick in die Klassen - SPPRO:
#154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR)
#155 Löhnert / Löhnert / Jäger (Chevrolet Corvette C6)

17:38
Blick in die Klassen - SP10:
#181 Steurer / Fjordbach / Leisen (BMW M3 GT4)
#189 Heinrich / Preacher (Aston Martin Vantage V8 GT4)
#179 Lukovnikov / Czyborra / Hüttenrauch (Aston Martin Vantage GT4)

17:39
Nach Runde sieben beträgt der Vorsprung von #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R) 14,3 Sekunden auf #2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3) und 20,9 Sekunden auf #7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3)

17:41
#7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) Dreher in der Kurzanbindung, #20 übernehmen die dritte Position im Gesamtklassement

17:43
#4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R) überholen #25 Müller / Martin (BMW Z4 GT3)

17:44
Boxenstopp für #19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3), #27 Adams / Klasen / Mullen (McLaren MP4 12C GT3) und #26 Palttala / Adorf (BMW Z4 GT3) nach Runde sieben.

17:45
Blick in die Klassen - V2:
#549 Thomas / Schmitz (BMW 318is)

17:45
Blick in die Klassen - V3:
#517 Oestreich / Wilking (Toyota GT86)
#511 Kuhlmann / Giesbrecht / Neugebauer (Honda Civic)
#512 Stessens / Stessens / Stessens / Eeckelaert (Toyota GT86)

17:46
Blick in die Klassen - V4:
#475 Derscheid / Flehmer (BMW 325i)
#488 Mönch / Frisse / von Kiedrowski (BMW 325i)
#483 Nikowitsch / Hannappel (BMW 325i)

17:46
Blick in die Klassen - V5:
#444 Konnerth / Steinhaus / Unger (BMW Z4)
#447 Herwerth / Gusenbauer / Stengel (BMW Z4)
#445 Büllesbach / Dahl (BMW Z4)

17:47
Blick in die Klassen - V6:
#432 Weidenbrück / Schmickler (Porsche 991)
#396 Metzger / Schmitz / Jacoma (Porsche Carrera)
#420 Leuenberger / Christodoulou / Viebahn (Porsche 991)

17:47
Blick in die Klassen - VD3T:
#565 Brenndörfer / Müller (Volvo V40)

17:47
Blick in die Klassen - VT1:
#553 Barin / Barin / Simoncini (Ford Fiesta ST)

17:48
Die Führenden sind in der Box (#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R), #2 Alzen / Wlazik (BMW Z4 GT3), #20 Klingmann / Hürtgen / Tomczyk (BMW Z4 GT3) und #7 Zehe / Hohenadel / Bastian (Mercedes-Benz SLS AMG GT3) ), nach Runde acht

17:50
Patrick Pilet bleibt im Auto und verlässt die Box wieder.

17:51
Blick in die Klassen - VT2:
#500 Quadder / Kniesburges (Ford Focus ST)
#499 Hömberg / Thönnes / Hoppe (Audi TTS)
#504 Taylor / Beck / Lienhard (BMW 125i)

17:52
Blick in die Klassen - VT3:
#472 Leyherr / Belka / Moran (Audi TT RS)

17:53
#4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R) müssen nach dem Fahrerwechsel #19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3) überholen lassen

17:58
#432 Weidenbrück / Schmickler (Porsche 991) Unfall im Bereich Metzgesfeld

17:59
Nach Runde neun führen #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra) vor #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R), #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR), #19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3) und #4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R)

18:08
Nach Runde 10 führen #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra) vor #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R) mit einem Vorsprung von 6,3 Sekunden. Aus dem ersten Rennteil haben #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R) einen Vorsprung von 21,424 Sekudnen auf #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra) auf der Habenseite ihres Zeitenkontos.

18:12
#72 Chrzanowski / Fuchs / Koch (Porsche 911 GT3 997) müssen das Rennen mit einem technischen Defekt beenden.

18:13
Blick in die Klassen - CUP1:
#350 Merten / Nett (Opel Astra OPC CUP)
#347 Nuoramo / Hannonen / Bonk (Opel Astra OPC CUP)
#344 Wolter / Fritzsche / Fritzsche (Opel Astra OPC CUP)

18:14
Blick in die Klassen - CUP2:
#120 Kohler / Menzel (Porsche 911 GT3 Cup)
#112 Brinkmann / Laser / Landmann (Porsche 911 GT3 Cup)
#122 Landgraf / Fübrich / Stephan (Porsche 911 GT3 Cup)

18:14
Blick in die Klassen - CUP3:
#661 Goedicke / Schläppi (Renault Clio CUP)
#1 Groneck / Groneck (Renault Clio CUP)
#654 Friedhoff / Friedhoff (Renault Clio CUP)

18:15
Blick in die Klassen - CUP4:
#540 Kudrass / Tschornia / Kudrass (Toyota GT86 CUP)
#532 Schmid / Vögeli / Schmid (Toyota GT 86 CUP)
#538 Hönscheid / Hönscheid (Toyota GT86 CUP)

18:15
Blick in die Klassen - CUP5:
#678 Zils / Fischer / Ebertz (BMW M235i Racing CUP)
#666 Partl / Weidinger (BMW M235i Racing CUP)
#668 Wirtz / Rink / Kvitka (BMW M235i Racing CUP)

18:16
Dreher im Bereich der Mercedes-Arena: #27 Adams / Klasen / Mullen (McLaren MP4 12C GT3)

18:21
#19 Werner / Sims (BMW Z4 GT3) nach Runde 11 in der Box.

18:22
#520 Horn / Horn / Steffens (Toyota GT86) verbremst sich in der Kurzanbindung

18:23
Nach Runde 12 schrumpft der Abstand zwischen den beiden Führenden 2,1 Sekunden. #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra) vor #30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R)

18:25
#15 Mamerow / Rast (Audi R8 LMS ultra) überholen #32 Leonard / Wilson (Aston Martin Vantage GT3) im Verlauf der 12. Runde und belegen jetzt den sechsten Gesamtrang

18:28
#565 Brenndörfer / Müller (Volvo V40) mit technsichem Defekt in der Box

18:30
Die beiden am Unfall, der zum Rennabbruch geführt hat, beteiligten Fahrer, Steve Jans und Constantin Kletzer, sind wohlauf. Bei der medizinischen Nachuntersuchung konnte keine Verletzungen festgestellt werden.

18:35
In Runde 13 überholen #15 Mamerow / Rast (Audi R8 LMS ultra) #154 Weiss / Kainz / Jacobs / Krumbach (Porsche 911 GT3 RSR) für Platz fünf.

18:35
#32 Leonard / Wilson (Aston Martin Vantage GT3) Reifenschaden hinten links in langsamer Fahrt auf dem Grand Prix Kurs.

18:36
#366 Ohlinger / Thorsen / Cox (Opel Astra OPC CUP) müssen das Rennen nach einem Unfall beenden.

18:40
#30 Abbelen / Schmitz / Huisman / Pilet (Porsche 911 GT3 R) sichern sich den Sieg.

18:42
Auf dem zweiten Gesamtrang beenden #5 Fässler / Winkelhock (Audi R8 LMS ultra) das Rennen.

18:43
#4 Ragginger / Imperatori (Porsche 911 GT3 R) sichern sich den dritten Platz in der Gesamtwertung.

18:45
Technischer Defekt kurz vor Rennende: #333 Wasel / Wasel / Jäger (Audi TTRS)

18:47
Unfall kurz vor Rennende:
#669 Piepenbrink / Schnitzler (BMW M235i Racing CUP)

18:52
Technischer Defekt:
#515 Lomas / Toll (Mazda MX5)

18:52
Unfall:
#63 Linnek / Legermann (BMW M3)

19:05
Das war das zweite Saisonrennen. Der nächste Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburging findet mit dem 56. ADAC ACAS H&R-Cup am 26.04.2014 statt.