25.11.2013

Die VLN feiert die erfolgreichen Piloten 2013

Mit stehenden Ovationen und frenetischem Applaus empfingen die rund 600 geladenen Gäste der VLN Jahressiegerehrung 2013 die neuen Meister Dirk und Tim Groneck. Die VLN-Vorstände Dietmar Busch, Karl Mauer, Rolf Krimpmann und Bernd Burkhard überreichten dem Brüderpaar aus Melle bei Osnabrück die beeindruckenden Siegerpokale als Lohn für ihre außergewöhnlichen sportlichen Leistungen in der abgelaufenen Saison.

Neben den neuen Meistern wurden auch der Gewinner der VLN Junior Trophäe, Alexander Mies, die Sieger der VLN Produktionswagen Trophäe, Rolf Derscheid und Michael Flehmer, sowie die ersten Sieger der in diesem Jahr neu initiierten VLN Speed Trophähe, das Frikadelli-Team aus Barweiler nahe des Nürburgrings, geehrt. Pokale erhielten auch die besten Fahrerinnen und Fahrer der innerhalb der VLN ausgeschriebenen Klassen sowie der Gewinner des Opel Astra OPC Cup, Mario Merten, und des TMG GT86 Cup, Jutta Beisiegel und Alexander Kudrass.

In seiner Eröffnungsrede bedankte sich der VLN Vorsitzende Rolf Krimpmann bei allen Beteiligten für eine spannende Saison 2013 auf der Nürburgring Nordschleife und bot einen kurzen Ausblick auf die bevorstehende Saison, die unter anderem durch die Vorstellung des neuen M235i Racing von BMW schon jetzt Fahrt aufnimmt. Im Anschluss an den offiziellen Teil feierte die VLN-Familie bis in die frühen Morgenstunden.