12.08.2002

Spannung beim „Schlager der Saison“

Der siebte der insgesamt zehn Läufe zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring ist der längste und gilt als Höhepunkt der bedeutendsten europäischen Automobil-Langstrecken-Rennserie. Das 6-Stunden-ADAC-Ruhr-Pokal-Rennen „Um den Preis der Opel Werke Bochum“ wird am Samstag, 24. August, auf der 24,433 Kilometer langen Kombination der Nürburgring-Varianten Nordschleife und Kurzanbindung der Grand-Prix-Strecke gefahren. Veranstalter ist der MSC Ruhr-Blitz Bochum. Der Zeitplan: Samstag, 24. August, 8.30 Uhr bis 10 Uhr Training; 12 Uhr Start zum Rennen über sechs Stunden.