05.04.2002

Lamy / Zakowski starten mit Zakspeed Viper

Pedro Lamy und sein neuer V8STAR-Teamchef Peter Zakowski werden beim morgigen 27. DMV-4-Stunden Rennen mit der Chrysler Viper des Zakspeed Teams an den Start gehen. Der ehemalige Formel-1-Pilot Lamy hatte bereits beim 24h-Rennen 2001 Ringluft geschnuppert und souverän mit Michael Bartels und Peter Zakowski den Langstreckenklassiker für sich entschieden. Neben dem starken Zehnzylinder-Renner werden 169 weitere Teams um 8:30 Uhr das Training aufnehmen. 165 von ihnen starten dann um Punke 12:00 Uhr beim Rennen über 3 1/2 Stunden.