23.12.2001

Danke für eine tolle Saison

Die abgelaufene Saison hat alle Erwartungen der VLN übertroffen. 162 Teilnehmer nahmen durchschnittlich an den zehn Läufen zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft teil und das Interesse der Fans und der Medien war größer als je zuvor.
Ohne zuverlässige Partner und Helfer wäre dieser Erfolg nicht zu realisieren gewesen. Aus diesem Grund bedanken sich die 11 Gesellschafter der VLN, bestehend aus dem AC Altkreis Schwelm, dem AC Monheim, dem ADAC Westfalen, dem Dortmunder MSC, dem MSC Adenau, dem MSC Münster, dem MSC Sinzig, der Renngemeinschaft Düren, dem Rheydter Club für Motorsport, dem Ruhrblitz Bochum, der Nürburgring GmbH sowie dem Arbeitskreis Vorstand und der Geschäftsleitung.
Im Folgenden alphabetisch aufgelistet: Audi, Becks Bier, BFGoodrich, Champion, Click Vers, die agentour, DMSB, DMSB-Staffel, Druckerei Bohnen, DSF, Erlebniswelt Nürburgring, Förderkreis Sicherheit im Motorsport, Galladé, Honda, ks design, Malteser Hilfsdienst, Mitarbeiter der Nürburgring GmbH, sport auto, Twogether, Wige Media AG, Zeitnahme Jeub und allen hier nicht aufgeführten.
Ferner möchte sich die VLN bei allen Fans, Teilnehmern, Renndiensten, Sportwarten, technischen Kommissaren, Sportkommissaren, Rennleitern, Team Braun, Mitarbeitern des Rennbüros sowie den Leitern der Streckensicherung für die tolle Saison bedanken.
Allen wünschen wir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!