09.11.2008

Chronologie BFGoodrich Trophy

Die Sieger des zehnten Laufes zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft heißen Marc Basseng und Dirk Werber im Porsche 911 GT3 RSR von Land-Motorsport. Lesen Sie hier, was im Verlauf vier Stunden rund um die 24,433 Kilometer lange Kombination auf Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife geschehen ist - der Liveticker in der Übersicht.

11:18
Die Pole-Position für die BFGoodrich Trophy sicherten sich Jürgen und Uwe Alzen (Porsche 997 Turbo) in 10:02.884 Minuten.
11:21
Die weiteren Positionen in der Startaufstellung:
2. #108 Basseng / Werner, Porsche 911 GT3 10:39.239
3. #787 Otto / Krumbach, Porsche 997 GT3 Cup 10:42.243
4. #500 Schall / Schall / Strycek, Opel Astra V8 Coupe 10:42.412
5. #133 Kainz BMW 10:43.39
6. #121 Abbelen / Schmitz, Porsche 997 10:43.561
7. #90 Tilke / Adorf, Lamborghini Gallardo 10:44.021
8. #106 Weiss / Tiemann / Ragginger, Porsche 911 GT3 10:49.033
9. #786 Ragginger / Holzer, Porsche 911 GT3 10:51.560
10. #494 Lieb / Hahne, Posche 997 Cup S 10:52.140
11:44
Die Teilnehmer starten in die Einführungsrunde.
12:00
Der Start ist freigegeben. Alzen / Alzen biegen als Erste vor Basseng / Werner und dem Otto / Krumbach in die erste Kurve ein.
12:00
Krumbach ausgangs der Kurzanbindung neben dem Land-Porsche.
12:02
Der Land-Porsche biegt an zweiter Position liegend das erste Mal im Renntempo auf die Nordschleife ein.
12:02
Die Kissling-Corvette kommt nach der Einführungsrunde in die Boxengasse.
12:10
Uwe Alzen fährt in der ersten Rennrunde eine 10:05.374 führt vor Weiss / Tiemann / Ragginger und dem Land-Porsche.
12:13
Auf Platz vier liegen Lieb / Hahne vor Otto / Krumbach, Bernhard / Klasen / Tiemann auf sechs und Kainz im BMW auf Platz sieben.
12:13
Nach einer kurzen Runde auf dem Grand-Prix Kurs kommt die Kissling Corvette erneut an die Box.
12:14
Ausfall bereits in der Einführungsrunde für #115 Düchting / von Saurma / Gruber im Audi R8.
12:15
Der Schall-Astra ist in der ersten Runde von Platz vier auf Platz acht zurückgefallen.
12:16
Ebenfalls zurückgefallen ist der Raeder-Lambo von Position sieben auf neun.
12:17
Schmitz / Abbelen liegen nach der ersten Runde auf Position zehn.
12:17
Abflug für den Schall-Astra, kann aber weiterfahren.
12:21
Der Alzen-Porsche beendet die zweite Runde mit einem Vorsprung von 40.6 Sekunden auf den Wochenspiegel-Porsche, der wiederum einen Vorsprung von knapp 13 Sekunden auf den Land-Porsche hat.
12:22
Schall-Astra kommt an die Box.
12:23
Lieb / Hahne liegen vor Otto / Krumbach und Tilke / Adorf auf dem vierten Platz.
12:25
#195 Tepel / White (BMW M3 E46) Unfall zwischen Eiskurve und Pflanzgarten. Fahrer ok.
12:26
#724 Weber (Honda Civic Type R) technischer Defekt auf dem Grand-Prix Kurs.
12:31
Uwe Alzen verbremst sich beim Anbremsen der Kurzanbindung. Nach Runde drei hatte er einen Vorsprung von 58.9 Sekunden auf den Wochenspiegel-Porsche.
12:33
Tilke / Adorf liegen im Raeder-Lambo auf dem dritten Rang, gefolgt von Basseng / Werner, Bernhard / Tiemann / Alzen, Schmitz / Abbelen und Otto Krumbach.
12:34
Oliver Kainz liegt im Scheid-BMW auf dem achten Gesamtrang vor Ragginger / Holzer im Cup-Porsche.
12:34
Cooper / Spurr / Harris komplettieren die Top 10.
12:38
Blick in die Klassen: #701 Schneider / Schaffert führen vor #689 Busch / Busch in der Klasse CUP 1
12:40
#739 Venn / Hoppe / Thönnes führen vor #725 Nägele / Nägele in der CUP 2
12:41
Unfall im Metzgesfeld #734 Lötscher / Hemmersbach / Nilsson, Honda Civic Type R
12:42
Der Regen lässt etwas nach.
12:43
Trotz des Ausrutschers kann Uwe Alzen seinen Vorsprung an der Spitze auf 1:06 Minuten ausbauen.
12:44
Auf Rang zwei liegt unverändert der Wochenspiegel-Porsche gefolgt von Tilke / Adorf im Raeder-Lambo und dem Manthey-Porsche mit Bernhard / Tiemann und Klasen auf dem vierten Rang.
12:46
Basseng / Werner verlieren einen Platz und liegen aktuell auf dem fünften Rang.
12:48
In der Porsche-Cup-Klasse CUP 3B führen #787 Otto / Krumbach vor den Porsche-Junioren #786 Ragginger / Holzer.
12:50
#494 Lieb / Hahne im Posche 997 Cup S fallen auf den 20. Rang im Gesamtklassement zurück, sodass Mölig im V8 Star die Führung in der Klasse E1-XP übernehmen konnte.
12:51
#56 Rusack / Träger, Volkswagen Golf III heißen die Führenden in der H2.
12:53
#445 Posavac / Sorlie, BMW 320d führen in der SP10 vor #446 Schubert / Winkler / Akata, BMW 120d.
12:54
Gar nicht erst gestartet nach Motorschaden im Training: #444 Viebahn / Lestrup / Csaba, BMW 320d
12:55
#487 Ludwig / Wirtz / Beckers, BMW 335d GTR führen in der SP11.
12:56
In der SP2 führen #405 Martin / Kruglik im Ford Fiesta vor #397 Leipert / Mies ebenfalls Ford Fiesta.
12:57
An der Spitze im Gesamtklassement liegt weiterhin der Alzen-Porsche, nun mit einem Vorsprung von 1:28.9 Minuten vor dem Wochenspiegel-Porsche und dem Raeder-Lambo.
12:58
Auf Platz vier und fünf liegen der Manthey-Porsche und Schmitz / Abellen vor dem Land-Porsche auf Rang sechs.
13:01
Zwei Plätze haben #611 Glath / Ferk, Opel Corsa verloren, aktuell bedeutet das Position vier in der Klasse V2. Der Corsa ist mit Schaden vorne links in etwas langsamerer Fahrt auf der Nordschleife unterwegs.
13:03
Nach Runde sechs führen Uwe Alzen und Jürgen Alzen mit einem Vorsprung von 1:44 Minuten jetzt auf den Raeder-Lambo, der am Wochenspiegel-Porsche vorbei fahren konnte.
13:05
Kampf um die vierte Position: Nur 1,5 Sekunden Abstand hatten Schmitz / Abbelen auf den Manthey-Porsche bei der letzten Überfahrt der Ziellinie.
13:10
In ihrem letzten Rennen mit der Startnummer eins auf dem Auto führen #Fritzsche / Wolf / Fritzsche im Opel Astra GTC die SP3 an.
13:11
Ausfall nach technischem Defekt im Streckenabschnitt Breidscheid für die #600 Hoffmann / Arndt, BMW 318.
13:13
In der SP3T führen #355 Deegener / Wohlfarth / Breuer, Audi A3 vor #351 Lorenzo / Jacksties, Seat Leon Supercopa.
13:14
Uwe Alzen führt das Feld auch nach der siebten Runde an. Aktueller Vorsprung auf Tilke / Adorf 1:57 Minuten.
13:15
Auf dem dritten Rang folgen der Wochenspiegel-Porsche und das Manthey-Trio Bernhard / Tiemann / Klasen, die ihren vierten Rang vor Schmitz / Abbelen verteidigen konnten (Abstand +06.756).
13:19
#222 Sing / Mihm im Mercedes 210 EVO II führen in der SP4 vor #214 Michielse / Koster / Romanini, BMW E90 325i.
13:21
SP6: 1. #158 Tischner / Becker / Völker, BMW M3
2. #170 Schmersal / Rösler / Stursberg, BMW Z4
13:23
Ausritt für #260 Brinker: Der Clio steckt im Kiesbett in der Ahrenberg-Kurve. Wird rausgezogen und kann weiterfahren.
13:24
Die Führenden Alzen-Porsche und Raeder-Lambo kommen zum planmäßigen Boxenstopp.
13:27
SP7: #106 Weiss / Tiemann / Ragginger, Porsche 911 GT3 vor #111 Bernhard / Tiemann / Klasen, Porsche 911 GT3 RSR
13:28
Die Führenden an der Gesamtspitze sind auch die Führenden in der Klasse SP8.
13:30
#601 Silvester / Merten, BMW 318 iS sind die Führenden in der Serienwagenklasse V2. Auf Rang zwei liegen #613 Jestädt / Stenger, BMW 318 iS
13:31
In der V3 führt #580 Bohrer, Peugeot 206 vor #589 Henrich / Schulten / Engelbracht im Opel Astra
13:31
V4: #563 Holzer / Hartwig / Ebertz, BMW 325i führen vor #550 Unger, BMW E90
13:33
#803 Breslin / Jöns, BMW M3 GT führen in der Klasse V5 vor #517 Schupp / Gusenbauer / Herwerth, BMW M3 E36
13:34
#502 Luther / Zils / Kiesch führen in der V6 #505 Wiskirchen / Welschar, beide BMW M3
13:37
Nach den ersten Boxenstopps an der Spitze führen nach neun absolvierten Runden #106 Weiss / Tiemann / Ragginger, Porsche 911 GT3 vor #121 Abbelen / Schmitz, Porsche 997.
13:40
Auf Rang drei liegt der Alzen-Porsche vor #786 Ragginger / Holzer, gefolgt von #116 Destreé / Riemer und Tilke / Adorf auf Platz sechs.
13:47
Nach zehn absolvierten Runden führt der Wochenspiegel-Porsche vor Abbelen / Schmitz und den Alzen-Brüdern.
13:48
Tilke / Adorf liegen aktuell auf dem vierten Platz vor Destreé / Riemer, Basseng / Werner und dem Manthey-Porsche mit Bernhard / Tiemann / Klasen.
13:57
Nach der elften Runde führen Schmitz / Abbelen vor Jürgen Alzen und dem Raeder-Lambo.
13:58
Auf dem vierten Rang liegen nun Destreé und Riemer vor dem Wochenspiegel-Porsche. Der Land-Porsche folgt auf dem sechsten Rang.
14:04
Alzen-Porsche steht im Bereich der Klostertal-Kurve nach Motoraussetzern.
14:07
Schmitz / Abbelen kommen nach Runde 12 zum Boxenstopp.
14:08
Tilke / Adorf übernehmen die Führung vor Destreé / Riemer und dem Wochenspiegel-Porsche.
14:13
#9 Unteregger / Pietzkowski, Porsche RSR stehen auf dem Grand-Prix Kurs.
14:15
Blick in die Klassen - V2: #601 Silvester / Merten, BMW 318 iS führen vor #645 Derscheid / Flehmer, BMW 318 iS.
14:17
#589 Henrich / Schulten / Engelbracht, Opel Astra führen vor #580 Bohrer, Peugeot 206 in der Klasse V2.
14:19
Nach 13 Runden führt der Raeder-Lambo mit einem Vorsprung von 1:40 Minuten auf den Land-Porsche vor Schmitz / Abbelen auf Rang drei.
14:22
Auf Platz vier folgt der Wochenspiegel-Porsche vor dem Manthey-Porsche auf Platz fünf.
14:23
In der V3 führen #589 Henrich / Schulten / Engelbracht, Opel Astra vor #580 Bohrer, Peugeot 206
14:24
Führende in der V4 #563 Holzer / Hartwig / Ebertz, BMW 325i vor #550 Unger, BMW E90
14:25
Klasse V5: #803 Breslin / Jöns, BMW M3 GT führen vor #517 Schupp / Gusenbauer / Herwerth
14:27
#505 Wiskirchen / Welschar, BMW M3 führen die V6 vor #502 Luther / Zils / Kiesch, BMW M3 an
14:28
Tilke / Adorf führen auch nach der 14. Runde.
14:33
Auf dem zweiten Rang folgt der Land-Porsche vor Schmitz / Abbelen, dem Manthey-Porsche und dem Wochenspiegel-Porsche.
14:35
In der SP2 führen #405 Martin / Kruglik, Ford Fiesta vor #393 Kruglik / Mochanov.
14:36
Die Führenden in der SP3 heißen weiterhin #1 Fritzsche / Wolf / Fritzsche im Opel Astra GTC vor #333 Fugel / Kirsch im Honda S2000.
14:37
Die SP3T wird von #835 Nygaard / Leisen / Knappmeier, Seat Leon Super Copa angeführt.
14:38
#222 Sing / Mihm, Mercedes 210 EVO II führen in der SP4 vor #214 Michielse / Koster / Romanini, BMW E90 325i
14:39
#244 Berg / Ebbing führen im Volvo S60 in der SP4T.
14:40
Die Führung in der SP6 halten momentan #170 Schmersal / Rösler / Stursberg im BMW Z4 vor #158 Tischner / Becker / Völker, BMW M3
14:41
#108 Basseng / Werner, Porsche 911 GT3 führen in der SP7 vor #121 Abbelen / Schmitz, Porsche 997
14:42
Doppelführung für Schubert Motors in der SP10: #445 Posavac / Sorlie, BMW 320d führen vor #446 Schubert / Winkler / Akata, BMW 120d
14:43
#487 Ludwig / Wirtz / Beckers, BMW 335d GTR führen in der Klasse SP11.
14:44
#701 Schneider / Schaffert, Seat Leon Supercopa führen in der CUP1 vor #689 Busch / Busch, Seat Leon XMK 2
14:45
#739 Venn / Hoppe / Thönnes, Honda Civic Typ-R führen in der Klasse CUP2 vor #725 Nägele / Nägele, Honda Civic Typ R
14:45
Führung für die Porsche-Junioren #786 Ragginger / Holzer, Porsche 911 GT3 in der Klasse CUP3B
14:46
#494 Lieb / Hahne, Posche 997 Cup S führen die Klasse E1-XP vor #501 Mölig V8 Star an
14:47
In Führung liegend kommt, nach Runde 16, der Raeder-Lambo zu seinem zweiten Boxenhalt rein.
14:50
Der Land-Porsche bleibt auf der Strecke und übernimmt damit, zumindest vorerst die Führung.
14:51
Position zwei übernehmen Schmitz / Abbelen vor Lieb / Hahne.
14:51
Der Manthey-Porsche kommt ebenfalls in die Boxengasse.
14:59
Die Ideallinie wird immer trockener.
14:59
Basseng / Werner führen im Land-Porsche nach der 17. Runde.
15:00
Nur eine Runde nach seinem Boxenstopp kommt der Raeder-Lambo erneut an die Box.
15:02
Raeder-Lambo wieder auf der Strecke.
15:09
Der führende Land-Porsche kommt zum Boxenstopp.
15:11
Schmitz / Abbelen kommen ebenfalls an die Box.
15:12
Hahne / Lieb kommen an die Box.
15:17
Raeder-Lambo kommt erneut an die Box.
15:23
Nach dem Ende der 19. Runde führt der Land-Porsche mit einem Vorsprung von 1:58.2 Minuten vor Lieb / Hahne.
15:25
Auf Rang drei folgen die Porsche-Junioren, die gleichzeitig auch die Führenden in der Porsche Cup-Klasse CUP3B sind.
15:26
Destreé / Riemer liegen auf dem vierten Rang vor dem Manthey-Porsche und dem Solist Oliver Kainz im Scheid-BMW.
15:27
Ein Unfall bedeutet das Rennende für Schmitz / Abbelen.
15:29
In der Klasse V2 führen #601 Silvester / Merten, BMW 318 iS vor #645 Derscheid / Flehmer, BMW 318 iS
15:30
#589 Henrich / Schulten / Engelbracht im Opel Astra führen in der Klasse V3 vor #580 Bohrer im Peugeot 206.
15:31
Der Führende in der V4 heißt #550 Unger, BMW E90
15:32
Führende in der V5 sind #803 Breslin / Jöns, BMW M3 GT vor #517 Schupp / Gusenbauer / Herwerth, BMW M3 E36.
15:33
In der V6 führen #505 Wiskirchen / Welschar, BMW M3 vor #502 Luther / Zils / Kiesch, BMW M3
15:34
#440 Richter / Vormann, Toyota Yaris führen in der Klasse SP1.
15:35
Klasse SP2: #405 Martin / Kruglik, Ford Fiesta vor #393 Kruglik / Mochanov, Ford Fiesta
15:36
#1 Fritzsche / Wolf / Fritzsche, Opel Astra GTC führen vor #333 Fugel / Kirsch, Honda S2000 in der SP3.
15:38
Unfall und Ausfall für die sechstplatzierten im Gesamtklassement: Destreé / Reimer im Bereich Klostertal.
15:40
In der Klasse SP3T führen #355 Deegener / Wohlfarth / Breuer, Audi A3 vor #351 Lorenzo / Jacksties, Seat Leon Supercopa
15:43
Kampf um Platz sieben im Gesamtklassement: #106 Weiss / Tiemann / Ragginger, Porsche 911 GT3 und #787 Otto / Krumbach, Porsche 997 GT3 Cup fahren mit einem Abstand von nur 0,702 Sekunden über die Start-und-Zielgerade.
15:45
Kampf um Platz drei: Oliver Kainz übernimmt die dritte Position vom Manthey-Porsche.
15:48
In der SP4 führen #222 Sing / Mihm, Mercedes 210 EVO II vor #214 Michielse / Koster / Romanini, BMW E90 325i
15:49
#170 Schmersal / Rösler / Stursberg, BMW Z4 führen vor #158 Tischner / Becker / Völker, BMW M3 in der Klasse SP6.
15:50
In der SP7 führen #108 Basseng / Werner, Porsche 911 GT3 vor #111 Bernhard / Tiemann / Klasen, Porsche 911 GT3 RSR.
15:51
Die Führenden Basseng / Werner gehen in die letzte Rennrunde.
15:52
SP10: #445 Posavac / Sorlie, BMW 320d führen vor den Teamkollegen #446 Schubert / Winkler / Akata, BMW 120d
15:52
Im Bereich der Hohen Acht hat Oliver Kainz einen Vorsprung von ca. sieben Sekunden.
15:54
An Start-und-Ziel hat Oliver Kainz den Vorsprung auf 12 Sekunden ausgebaut.
15:55
In der SP11: #487 Ludwig / Wirtz / Beckers, BMW 335d GTR vor #821 Rötter / von Saurma-Jeltsch / Keul, Honda Civic Diesel.
15:56
CUP1:
1. #701 Schneider / Schaffert, Seat Leon Supercopa
2. #689 Busch / Busch, Seat Leon XMK 2
15:57
CUP2:
1. #725 Nägele / Nägele, Honda Civic Typ R
2. #737 Berwanger / Unteroberdörster / Moll, Honda Civic
15:58
#786 Ragginger / Holzer, Porsche 911 GT3 führen in der CUP3B vor #840 Gryazin / Gorban, Porsche 997 Cup.
16:00
Sieg für Basseng / Werner im Land-Porsche vor Lieb / Hahne mit einem Vorsprung von 36.7 Sekunden.
16:02
Unfall in der letzten Runde: #501 Mölig im V8 Star beendet sein Rennen im Kiesbett der Ahremberg-Kurve.
16:03
Auf dem dritten Platz beendet der Solist Oliver Kainz im Scheid-BMW das Finale.
16:04
Der Manthey-Porsche landet auf dem vierten Rang mit einem Rückstand von knapp 26 Sekunden.
16:05
Fünfter und Sieger in der Porsche Cup-Klasse CUP3B werden die Porsche-Junioren Ragginger und Holzer.
16:06
Matthias Unger und Alexander Böhm heißen die Meister der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2008 und lösen damit Heinz-Otto Fritzsche / Juergen Fritzsche und Marco Wolf ab. Das Duo sicherte sich im BMW 325i von Black Falcon zudem den Titel im VLN-Serienwagencup. Christer Jöns komplettiert als neuer Sieger der VLN-Junior-Trophy das hervorragende Saisonergebnis der Equipe aus Kelberg in der Eifel.
16:07
Der Wochenspiegel-Porsche kommt als sechster ins Ziel. Platz sieben geht an Otto / Krumbach.
16:26
Die Klassensieger:

V2: Sieger #601 Silvester / Merten, BMW 318 iS
V3: Sieger #580 Bohrer, Peugeot 206
V4: Sieger #550 Unger, BMW E90
V5: Sieger #803 Breslin / Jöns, BMW M3 GT
V6: Sieger #505 Wiskirchen / Welschar, BMW M3
SP1: Sieger #440 Richter / Vormann, Toyota Yaris
SP2: Sieger #405 Martin / Kruglik, Ford Fiesta
SP3: Sieger #1 Fritzsche / Wolf / Fritzsche, Opel Astra GTC
SP3T: Sieger #355 Deegener / Wohlfarth / Breuer, Audi A3
SP4: Sieger #222 Sing / Mihm, Mercedes 210 EVO II
SP4T: Sieger #244 Berg / Ebbing, Volvo S60
SP6: Sieger #170 Schmersal / Rösler / Stursberg, BMW Z4
SP7: Sieger #108 Basseng / Werner, Porsche 911 GT3
SP10: Sieger #445 Posavac / Sorlie, BMW 320d
SP11: Sieger #487 Ludwig / Wirtz / Beckers, BMW 335d GTR
CUP1: Sieger #701 Schneider / Schaffert, Seat Leon Supercopa
CUP2: Sieger #725 Nägele / Nägele, Honda Civic Typ R
CUP3A: Sieger #750 Schmidt / Seewaldt / Bartels, Porsche 996 GT3 Cup
CUP3B: Sieger #786 Ragginger / Holzer, Porsche 911 GT3
E1-XP: Sieger #494 Lieb / Hahne, Posche 997 Cup S
H2: Sieger #56 Rusack / Träger, Volkswagen Golf III
16:28
Danke Fans: Das war die Saison 2008 der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Wir sehen uns 2009.