02.08.2001

Spende für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten

Der Erlös aus der VLN Fete im Rahmen des 41. ADAC - Reinoldus - Langstreckenrennen geht einem guten Zweck zu. Im Vorfeld des 6h-ADAC-Ruhr-Pokal-Rennens überreicht die VLN einen Scheck in Höhe von DM 5.000 dem Friedensdorf International Oberhausen.
Friedensdorf International wurde am 6. Juli 1967 als Bürgerinitiative gegründet, um Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten zu helfen. Den unschuldigsten Opfern der Kriege und Krisen sollte eine schnelle und unbürokratische Hilfe gewährt werden. Auch wenn sich seit der Gründung die Arbeit der Einrichtung erweitert hat, so stehen doch nach wie vor die Kinder im Mittelpunkt. mehr...